caption


Sitges Führer - Museen


Für weitere Information stehen wir gerne zur Verfügung:

Email: info@friendlyrentals.com
Tel: (+34) 932 654 223
Fax: (+34) 932 654 223

 

 

Veranstaltungsorte

Ein Spaziergang durch Sitges beinhaltet entdecken Überraschungen auf Schritt und Tritt. Die Stadt bietet viele Ecken und einzigartige Gebiet eingestuft voller Geschichte. Anreise in die alte Kunst verloren atmet in jeder Ecke.

Kirche von San Batomeu und Santa Tecla
Die Kirche Sant Bartomeu und Santa Tecla, Patron SitgesWird an Stelle von Baluart im historischen Zentrum der Stadt gelegen, nur zu Beginn des Passeig de la Ribera (Paseo de la Ribera). Es wurde im siebzehnten Jahrhundert erbaut und mehrmals umgebaut, im Laufe seiner Geschichte. Wir können unterscheiden, die Fassade, auf das Meer und einen imposanten Glockenturm auf einer seiner Seiten liegt geleitet. Es gilt als eines der berühmtesten Gebäude der Stadt und mehr erkannt Katalonien. Es wurde 1962 als historisches Monument erklärt - Künstlerische. Diese Kirche ist auch bekannt La Punta (La Pointe).

Rathaus
Stadtrat Sitges befindet sich auf der Place de l 'Ajuntament in der Landzunge von La Punta (The Point), dem historischen Zentrum der Stadt Sitges, In der Nähe der Pfarrkirche Sant Bartomeu und Santa Tecla.

Ehemalige Municipal Market
Der ehemalige Municipal Market, als Mercat Vell (Alter Markt), ist neben dem Rathaus gelegen. Dies ist das erste Gebäude einer einzigen Halle Sitges Eisen hergestellt. Es wurde 1890 eröffnet und ist derzeit als kulturellen Raum verwendet.

Palau Maricel
Der Palau Maricel ist ein Palast im frühen zwanzigsten Jahrhundert in der Straße gebaut Fonollar. Wir können unterscheiden interier Salons Gold und Blau (Blue), der Kreuzgang, die Terrassen, wo wir herrliche Ausblicke auf das Mittelmeer genießen können. Draußen finden wir einige interessante Hauptstädten von der Künstlerin arbeitete Sitges Pere Jou. Derzeit ist es ein Raum für die Verwirklichung der vielen Aktivitäten wie Konzerte, Tagungen, Konferenzen und Ausstellungen gewidmet. Dies ist eines der wichtigsten Gebäude der Stadt.

Maricel Museum
Der Maricel Museum befindet sich in der ehemaligen dieHospital de Sant Joan BaptistaAuf der Straße FonollarUnd wird durch das Mittelmeer gebadet. Im Inneren gibt es große Sammlungen von Kunst, wie Meeresfrüchte, d 'Emerencia RoigUmfassen Zeichnungen, Modelle und Werkzeuge der Technik des Fischfangs, der modernen Kunst mit Werken von Künstlern nach Sitges inzwischen angeschlossen, die Romance bis zum zwanzigsten Jahrhundert und der bedeutenden Sammlung mittelalterlicher Kunst durch den Verkauf Dr. Pérez Rosales. Es hat auch eine gute Sammlung von romanischen und gotischen Skulpturen. Einige der Zimmer sind durch die großen Fensterfronten mit Blick aufs Meer bekannt.

Cau Ferrat Museum
Der Cau Ferrat Museum ist etwa ein, in dem war die Heimat der Maler und Schriftsteller Santiago Rusiñol, Einer der repräsentativsten Meister des katalanischen Jugendstils. Er wurde geboren in Barcelona das Jahr 1861 und zwei Jahre nach seinem Tod, im Jahr 1933, das Museum eröffnet worden. Es liegt in der Nähe des Meeres auf der Straße liegt FonollarUnd es wurde ursprünglich von zwei Häuser der Fischer in das vierzehnte Jahrhundert gebildet. In seinem Inneren ausgesetzt, viele Stücke von Keramik, Schmiedeeisen, Archäologie und alte Glas. Wir unterscheiden kann die Sammlung von Alexandre de Riquer. Es hat auch eine große Galerie mit Werken von Rusiñol, Zuloaga, Casas, Utrillo, Picasso und Camarasa ua sowie zwei herrlichen Werke Greco. Dieser Bereich wird als die Wiege des katalanischen Modernismus bekannt.

Museum Romantik (Romantik)
Der Romantisches Museum (Romantic) Ist in einem Haus in den späten achtzehnten Jahrhunderts und Anfang des neunzehnten Jahrhunderts und ist perfekt erhalten. Es ist bekannt als Can Llopis, und wird in der Straße Sant Gaudenci. Das Gebäude ist im neoklassischen Stil mit eleganten Linien und einem zentralen Innenhof, mediterranen Tradition. In seinem Inneren wurde 1949 als Museum eröffnet. Die verschiedenen Räume zeigt uns das Leben in der achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert. Eine der größten Sammlungen zu finden ist, dass es für antike Puppen von Lola Anglada, Künstler und Schriftsteller, mit mehr als 400 Stücke aus verschiedenen Epochen und Ländern.

Die Xiringuito
Auf der Passeig de la Ribera (Paseo de la Ribera), vor dem La Ribera Beach finden wir das Restaurant am Strand, die Namen gab all jene, die nach erstellt wurden: Die Xiringuito. Dies wird durch die Fliesen auf der Fassade erklärt: In dieser "CHIRINGUITO"Die großen Meister, der für Journalisten wurde DON César González Ruano schrieb für 5 Jahre auf die Fliese, die sich in der Tabelle, Artikel in Zeitungen" Vanguardia "und das berühmte Buch" Huespedes DEL MAR " gewidmet ( "HOST OF THE SEA") nach Sitges. Es getauft diesem Raum mit dem Namen "CHIRINGUITO"Dieser Ausdruck wurde im übrigen Spanien populär. (Es wurde gesagt, dass CHIRINGUITO war ein Wort in Kuba verwendet, um für einen Kaffee anzuwenden.) "

Newsletter - Newsletter bestellen