London

Tower Bridge London


London - Reiseführer mit allgemeinen Informationen

In der heutigen Zeit ist London der dynamische Mittelpunkt der Welt, führend in Musik, bildender Kunst, Mode, Film, und in diesen Tagen sogar Essen.

London ist nicht einfach eine Großstadt, sondern setzt sich zusammen aus mehreren Dörfern, welche miteinander verbunden sind. Getrennt nur von Grünflächen- welche Raum zum Atmen geben und der Themse. Sie werden entdecken das London nicht nur einen Herzschlag hat, sondern mehrere.

London kann durch seine Größe überwältigen, aber keine Sorge: die meisten Attraktion befinden sich nur wenige Minuten Fußweg vom Zentrum: Piccadilly Circus, Covent Garden und Trafalgar Square. Das Britische Museum befindet sich nördlich vom Covent Garden und nur die South Bank liegt ein wenig in der entgegengesetzten Richtung. Jedoch kann man bequem über die Millenium Bridge (St. Pauls Cathedral nach Tate Modern) dorthin gelangen.

Email: info@friendlyrentals.com
Tel: (+34) 932 688 051


Attraktionen in London
     
  • British Museum
    Das älteste und größte Nationalmuseum der Welt. Berühmte Sammlungen beinhalten  alt-ägyptische Artefakte wie Mumien und dem Rosetta – Stein, sowie Sammlungen der griechischen Antike wie den Skulpturen aus dem Parthenon.
     
  • Tate Modern
    Eine der weltgrößten modernen Kunstsammlungen ausgestellt in einem umgebauten Kraftwerk am Ufer der Themse. Dieses Zentrum der modernen Kunst inspiriert durch seine  industrielle Architektur, schon bevor man eintritt.
     
  • Spazieren gehen und Einkaufen in Covent Garden
    Eine verkehrs- freie Oase im Herzen der Stadt: mit unterhaltsamen Marktplätzen und modernen Geschäften eine der angenehmsten Gegenden von London.
     
  • St Pauls’s Cathedral
    Wren‘s Meisterstück im Zentrum der Stadt ist eine der größten Wahrzeichen von London und ein maßgebendes Symbol der Altstadt. Ehe Sie die Kirche verlassen müssen Sie unbedingt nach unten  in die Gruft gehen, dort finden Sie ein Café und interessante Andenken.
     
  • London Pubs
    Trinken Sie einen Pint in einem der vielen alten und charaktervollen Pubs und denken Sie daran mit einem Ihrer Mittrinker über das Wetter zu sprechen.
     
  • Knightsbridge and South Ken
    Hier wird das große Geld ausgegeben. Teure Designershops reihen sich aneinander, weltbekannte Kaufhäuser und elegante Restaurants ziehen weltweit Kunden an. Diese Gegend rühmt sich außerdem mit drei der besten Museen in London, alle nur Minuten voneinander entfernt.
     
  • London Eye
    Es gibt keine bessere Aussicht als diese. Eine Fahrt dauert eine halbe Stunde und gibt reichlich Zeit um den Garten der Buckingham Palast und das Hery Londons zu bestaunen.
     
  • London Theatre
    Verlassen Sie London nicht ohne eine Theatervorstellung zu sehen, hier finden Sie alles, vom Musical im West End bis zu einer Freilichtaufführung von Shakespeare.
     
  • Houses of Parliament
    Sehen Sie die Mutter aller Parlamente bei der Arbeit entweder aus Sicht der öffentlichen Empore  oder bei einem Rundgang während der Sommerpause.
     
  • Westminster Abbey
    Die kulturelle Bedeutsamkeit des Abbey ist enorm, mit nur zwei Ausnahmen hat jede Krönung seit der Zeit von Wilhelm dem Eroberer hier stattgefunden . Außerdem ist dies der Ort aller königlichen Begräbnisse.
     
  • Tower of London
    Dies ist Großbritanniens beste historische Attraktion: eine wundervolle, mittelalterliche Festung und Zeuge der blutigen königlichen Geschichte. Bewundern Sie die Krone der Königin oder die Rüstung von König Heinrich dem Achten ganz nah.
     
  • Londoner Märkte
    Londoner Märkte sind mehr als nur eine Alternative zum Supermarkt: viele sind sie Ausdruck der lokalen Gemeinde und ein angenehmer Teil des Stadtlebens. Zwischen Portobello, Camden, Bermondsey oder Borough werden Sie ein Erlebnis haben, welches Sie nie vergessen.
     
  • Greenwich
    Lernen Sie mehr über die Geschichte der Marine in diesem charmanten Dorf und genießen Sie vom Royal Observatory die Aussicht.
     
  • Buckingham and Royal Mews
    Da es das Heim der Königin ist können Besucher den Palast normalerweise nicht betreten. Sie können sich aber einschleichen (nachdem Sie ein Ticket gekauft haben) um die Innenausstattung zu bestaunen während sich die Familie im Sommer in Windsor aufhält.
     
  • South Bank
    Entlang der Themse vom London Eye nach Gabriel’s Wharf befindet sich das Zentrum der Londoner Kunstszene, die South Bank. Bei einem Spaziergang entlang dem Ufer werden Sie die beste Sicht auf das Panorama der Stadt haben. Feinschmecker werden sich den Borough Markt nicht versagen lassen.
     
  • Trafalgar Square
    Edward I. brachte hier ursprünglich seine Falkner mitsamt den königlichen Falken unter; heute ist es das charmante Heim der National Gallery and der National Portrait Gallery.
     
  • Soho
    Ist Londons freizügige Partyzone. In diesen Tagen bei weitem mehr zivilisiert als sein Ruf, allerdings immer noch lustig und typisch London.
     

Reiseführer
     
Nachfolgend einige Vorschläge für Touren, abhängig von den verschiedenen Transportmöglichkeiten.
Tickets - Eintrittskarten

Vorstellungen in London sollte man immer vorbestellen, da auch die eher versteckten Theater schnell ausverkauft sind. Karten erwirbt man an bekannten Vorverkaufskassen, über die Webseite des Veranstalters oder durch einen Agenten. Viele West End Theater bieten am Abend der Vorstellung preislich reduzierte Karten an, bekannt als "standby tickets". Einige der besten Agenturen sind:
www.ticketmaster.co.uk
www.stargreen.co.uk
www.ticketweb.co.uk
www.keithprowse.com

Kino in London

Erst wenn Sie die kommerziellen Kinos des West End hinter sich lassen beginnt die echte Kinowelt der Hauptstadt. Hier Anregungen für Kinoliebhaber:



Sport in London

Newsletter - Newsletter bestellen