Costa Brava pour les plus petits

Costa Brava - Für Kinder

Falls Sie während Ihres wunderbaren Familienurlaubs in einem unserer Apartments der Costa Brava die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Gegend und die vielen verschieden Aktivitäten für Kinder entdecken möchten, bereiten Sie sich vor!




Mehr als 200 Strände an der Costa Brava warten darauf von Ihnen in Ihrem Urlaub an dem Ort wo sich die Empordà mit dem Meer verbindet, genossen zu werden.

Einige der Strände bieten sich dem Reisenden auf den ersten Blick offen an, während andere erst entdeckt werden wollen, um sich dann bei Ihrer Entdeckung in Ihrem ganzen Glanz und Ihrer Schönheit zu präsentieren, eine Eigenschaft, die eine Grosszahl der kleinen CALAS des Gebiets bietet.

Aus der unendlichen Liste der Strände und Buchten mit eigenem Charakter auf www.costabrava.orgkönnen wir unter anderen die Strände La Almadrava, Canyelles, Cap Roig, Montjoi, Sa Cova, Sant Antoni, Aiguablava, Aiguafreda, Estreta, Fonda, Fornells, La Fosca, Les Dunes, Montgó, Portal, Portitxol, Sa Riera, Sa Tuna oder Tamariu hervorheben.

Bei der Wahl hilft auch www.queplaya.es.

Wenn Ihre Familie abenteuerlich gesinnt ist und auf Entdeckung drängt, können Sie den “Caminos de Ronda“ folgen, die sich an der gesamten Küste entlangziehen und ausgezeichnet beschildert sind. Auf diesen Wegen werden Sie entdecken warum die Costa Brava (wilde Küste) Ihren Namen trägt: www.costabrava.org.

Wenn Ihre Kinder gerne Fahrrad fahren, können Sie den berühmten grünen Wegen folgen (stillgelegte Bahntrassen, die in Spazierwege umgewandelt wurden). Fahrräder können Sie bei www.holiday-bikes.es leihen oder Sie können auf www.costabrava.org die jeweilige Freizeitrubrik konsultieren. Zudem können Sie unter www.viasverdes.com mehr Information über den grünen Weg GIRONA-COSTA BRAVA erhalten.

Neben den beiden Natruparks MARISMAS DE L’EMPORDÀ und CAP DE CREUS, in den Provinzen Roses Bay und an der Nordküste der Costa Brava, beherrscht das Mittelmeer die Landschaft, wobei insbesondere die ILLES MEDES nenneswert sind.

Ausser den genannten Naturparks empfehlen wir besonders die Strände der Küstengebiete.

Die vielen Küstenkilometer haben Ihnen viel zu bieten und Sie können zwischen rund 50 sehr guten Unternehmen wählen, die Sie das Mittelmeer und die Costa Brava entdecken lassen. Von Windsurf für Kinder und Erwachsene bis hin zur Miete eines ganzen Schiffes mit Besatzung um die Costa Brava mit der ganzen Familie vom Meer aus zu erkunden wird hier alles geboten.

Unter anderem empfehlen wir:

Club Mistral de Roses www.club-mistral-golfderoses.com
Estació nàutica L’estartit www.enestartit.com
Cruceros Nautilus L’estartit www.nautilus.es
Alquiler de yates L’estartit   www.cceyachting.com
Vela Nómada Palamós www.velanomada.com
Club Nàutic Palamós www.cncostabrava.com
Club Nàutic Cadaquès www.buscoamarre.com
Club Nàutic L’Escala www.nauticescala.com
Club Nàutic L’Estartit www.cnestartit.es
Club Nàutica Llançà www.cnllanca.com
Club Nàutic Port de la Selva   www.cnps.com

Die Costa Brava wird von Kindern innig geliebt. Ausser den Aktivitäten zu Wasser und den Stränden, bietet Sie auch zu Land zahllose Möglichkeiten, wie den Reitsport und insbesondere Fahrradtouren entlang der Küstenwege, auf denen Sie das Gefühl haben der Erste zu sein, der die abgelegenen Strände entdeckt. www.baixemporda-costabrava.org

Es gibt zudem drei Wasserparks in dem Gebiet: Aqua Brava in Roses, Aqua Diver in Platja d’Aro und Water World, in denen Ihre Kinder einen fantastischen Tag verbringen können: www.aquabrava.com

Eine andere von Kindern sehr geliebte Aktivität ist Kartfahren auf einer der Kartbahnen der Costa Brava. Insgesamt gibt es acht und wir können insbesondere die Bahnen von Roses, Palamós, Empuriabrava, L’Estartit und L’Escala empfehlen. www.kartingroses.com und www.kartslescala.com

Des weiteren gibt es über 40 Tauchzentren an der Costa Brava, mit denen Sie die wunderschönen Strände von einem anderen Sichtwinkel betrachten können, der Ihnen mindestens ebensogut gefallen wird.
Vielleicht haben Sie noch nie getaucht? Dies ist der perfekte Ort, um es zusammen mit Ihrer Familie zu lernen, zum Beispiel in dem berühmten Tauchgebiet der “Illes Medes“, dem grössten Meeresschutzgebiets Catalunyas.
Die Website www.unisub.es bietet Ihnen einen Überblick über der verschiedenen Tauchschulen der Gegend.

Newsletter - Newsletter bestellen